Bauherrenmanagement

25.06.2021
13:30 - 15:00
Online-Fortbildung

42,00

Enthält 19% MwSt.
Bauherrenmanagement

Entscheidungen und Aufgaben, die von Bauherren übernommen werden, sorgen zwar gelegentlich für Störungen im Bauablauf, doch bieten sie auch entscheidende Potentiale. Der Architekt und Coach Horst W. Keller gibt Ihnen wichtige Tools für ein erfolgreiches Bauherrenmanagement an die Hand – der Schlüssel für erfolgreiche Projekte und reibungslose Abläufe.

Nächste Online-Fortbildung in:

Preishinweis

Wir weisen unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (19%) aus. Der Netto-Preis bleibt für Sie (gerundet) weiterhin bei 35 Euro.

Format

Online-Live-Fortbildung mit Frage- und Antwortmöglichkeiten

Programm

Die Bauherrschaft wird zunehmend als Schlüsselfigur zur Qualitätssicherung im Projektablauf erkannt und muss daher durch ein geeignetes Bauherrenmanagement als Rolle im Projekt bewusst wahrgenommen und im Projektablauf gezielt koordiniert und geführt werden.

Gelingt es Ihnen im Rahmen der Aufgabendefinition (LPH 1-3) nicht, die Bauherrschaft gezielt und umfänglich durch einen definierten Entscheidungsprozess zu lenken, ist die Grundlage zur Planung und Umsetzung meist lücken- und in einigen Bereichen fehlerhaft. Die Störung im Ablauf ist da, und die Verantwortung für die Folgen und den daraus resultierenden Mehraufwand tragen in der Regel Sie und das gesamte Projektteam.

Horst W. Keller vermittelt Ihnen Einblicke in ein professionelles Bauherrenmanagement und gibt Tipps zur gezielten Koordination von Bauherren und der Sicherung des Projektablaufs:

  • Grundlagen des Bauherrenmanagements
  • Ziele und Bedarfe
  • Aufgaben und Pflichten
  • Standardisierte Bauherrenworkshops
  • Termin- und Kostenmanagement für Bauherren
  • Farb-/Material- und Funktionsmanagement

Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung

Die Online-Fortbildungen sind bundesweit bei allen Architekten- und Ingenieurkammern gemäß der jeweils gültigen Fortbildungsordnung akkreditiert, sofern Online-Weiterbildung anerkannt wird und Fortbildungsordnungen in den jeweiligen Bundesländern bestehen.

Akkreditierungen der Ingenieurkammern

Baden-Württemberg
Angefragt
Bayern
Angefragt
Hessen
Angefragt
Nordrhein-Westfalen
Angefragt
Rheinland-Pfalz
Angefragt
Sachsen
Angefragt
Saarland
Angefragt
Schleswig-Holstein
Angefragt
Thüringen
Angefragt

Akkreditierungen der Architektenkammern

Berlin
Angefragt
Brandenburg
Angefragt
Bremen
Angefragt
Mecklenburg-Vorpommern
Angefragt
Sachsen
Angefragt
Saarland
Angefragt
Schleswig-Holstein
Angefragt
Thüringen
Angefragt
Baden-Württemberg
Angefragt
Hessen
Angefragt
Nordrhein-Westfalen
Angefragt
Rheinland-Pfalz
Angefragt

Fortbildungspunkte & Voraussetzungen

Für die Ausstellung der Teilnahmebestätigung zur Vergabe von Fortbildungspunkten muss die teilnehmende Person nachweislich an der Online-Live-Fortbildung teilgenommen haben. Zum Nachweis werden im Verlauf der Online-Fortbildung zwei kurze Umfragen eingespielt, die von Ihnen in einem bestimmten Zeitfenster beantwortet werden müssen. Die Umfragen dienen lediglich zur Abfrage der Teilnahme und werden nicht weiter ausgewertet oder verwendet. Nur wenn an beiden Umfragen teilgenommen wurde, wird die Teilnahme durch die Ingenieur- und Architektenkammern anerkannt.

Referent

Dipl.-Ing. (FH) Architekt Horst W. Keller, Trainer und Coach

Nach seiner langjährigen Tätigkeit als Architekt ist Horst W. Keller bereits seit vielen Jahren als Trainer und Coach für Architekten im Einsatz. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Marketing und Management für, sowie Veränderungsprozessen von Architekturbüros. Über den Einsatz eigener, bundesweit erprobter Methoden und Standards, unterstützt er Architekturbüros dabei, die vorherrschende Komplexität in Projekten spürbar zu reduzieren und die Projektergebnisse nachhaltig zu verbessern.