Nachhaltigkeit in kleinen und mittelständischen Unternehmen – mehr Potential als „auf der Baustelle“?

29.07.2022
13:30 - 15:00
Online-Fortbildung

42,00

Enthält 19% MwSt.
Nachhaltigkeit in kleinen und mittelständischen Unternehmen – mehr Potential als „auf der Baustelle“?

Wie können die vielen kleinen und mittelständischen Betriebe der Baubranche einen Beitrag zum Klimaschutz leisten? Dipl.-Ing. Jürgen Utz, Experte für Nachhaltigkeit, gibt wichtige Impulse, wie es gelingt, Nachhaltigkeit in der Unternehmenskultur zu etablieren.

Nächste Online-Fortbildung in:

Preishinweis

Wir weisen unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (19%) aus. Der Netto-Preis bleibt für Sie (gerundet) weiterhin bei 35 Euro.

Format

Online-Live-Fortbildung mit Frage- und Antwortmöglichkeiten

Programm

Die Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) hat letztes Jahr ein Zertifizierungsverfahren für nachhaltige Baustellen gestartet. Ein wichtiger Schritt, um die notwendigen Klimaziele zu erreichen. Doch wie kann Bauen nachhaltig werden? Während in großen Unternehmen entsprechende Ressourcen geschaffen werden können, ist das Thema für kleine und mittelständische Unternehmen oftmals eine Herausforderung.

Jürgen Utz, Experte für Nachhaltigkeit im Bausektor, ist überzeugt: der Schlüssel ist eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Unternehmenskultur. Er zeigt auf, wie es auch kleineren Betrieben gelingt, Nachhaltigkeit im Unternehmen und in deren Handeln zu verankern.
Schwerpunkte der Fortbildung sind:

  • Aspekte und Chancen einer nachhaltigen Bauwirtschaft
  • Kriterien einer nachhaltigen Baustelle nach DGNB
  • Nachhaltigkeit als Teil der Unternehmenskultur
  • Kommunikation, Feedback und gemeinsames Lernen als eigener Weg
  • Impulse zur Transformation in ein nachhaltiges Unternehmen für KMUs

Mit der Online-Fortbildung legen Sie den Grundstein für die notwendige Transformation zu mehr Nachhaltigkeit im Unternehmen – so klappt es auch auf der Baustelle.

Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung

Die Online-Fortbildungen sind bundesweit bei allen Architekten- und Ingenieurkammern gemäß der jeweils gültigen Fortbildungsordnung akkreditiert, sofern Online-Weiterbildung anerkannt wird und Fortbildungsordnungen in den jeweiligen Bundesländern bestehen.

Akkreditierungen der Ingenieurkammern

Baden-Württemberg
Angefragt
Bayern
2 Fortbildungspunkte
Hessen
2 Fortbildungspunkte
Nordrhein-Westfalen
2 Fortbildungspunkte
Rheinland-Pfalz
Angefragt
Sachsen
Angefragt
Saarland
2 Fortbildungspunkte
Schleswig-Holstein
Angefragt
Thüringen
Angefragt

Akkreditierungen der Architektenkammern

Berlin
2 Fortbildungspunkte
Brandenburg
Anerkannt
Bremen
2 Fortbildungspunkte
Mecklenburg-Vorpommern
2 Fortbildungspunkte
Sachsen
Anerkannt
Saarland
2 Fortbildungspunkte
Schleswig-Holstein
Angefragt
Thüringen
Angefragt
Baden-Württemberg
1 Fortbildungspunkt
Hessen
2 Fortbildungspunkte
Nordrhein-Westfalen
2 Fortbildungspunkte
Rheinland-Pfalz
Angefragt
Niedersachsen
Anerkannt

Fortbildungspunkte & Voraussetzungen

Für die Ausstellung der Teilnahmebestätigung zur Vergabe von Fortbildungspunkten muss die teilnehmende Person nachweislich an der Online-Live-Fortbildung teilgenommen haben. Zum Nachweis werden im Verlauf der Online-Fortbildung zwei kurze Umfragen eingespielt, die von Ihnen in einem bestimmten Zeitfenster beantwortet werden müssen. Die Umfragen dienen lediglich zur Abfrage der Teilnahme und werden nicht weiter ausgewertet oder verwendet. Nur wenn an beiden Umfragen teilgenommen wurde, wird die Teilnahme durch die Ingenieur- und Architektenkammern anerkannt.

Referent:in

Jürgen Utz, Leiter Nachhaltigkeitsentwicklung bei der List AG

Nach dem Architekturstudium konzentrierte sich Jürgen Utz in der Forschung und Lehre u.a. auf Fragen zur Klimawandelanpassung in der Stadt- und Raumplanung. Von 2015 bis Anfang 2022 war er bei der Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB) und seit 2017 als Abteilungsleiter der DGNB Akademie tätig, einem Teil der DGNB GmbH.

In seiner jetzigen Position verantwortet er Nachhaltigkeitsentwicklung des Generalübernehmers List.