fbpx

Vorankommen mit Förderung: Wie der Bund effizientes Bauen und Sanieren unterstützt

23.02.2024
13:30 - 15:00
Online-Fortbildung

49,00

Enthält 19% MwSt.
Vorankommen mit Förderung: Wie der Bund effizientes Bauen und Sanieren unterstützt

Die Förderlandschaft der Bundesregierung ist komplex. Ihre Anforderungen im Hinblick auf die Gebäudeeffizienz sind hoch, aber mit der richtigen Kenntnis und Motivation souverän zu bewältigen. Wie Sie die aktuelle Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) für nachhaltige Neubau- und Sanierungsmaßnahmen Ihrer Bauherr:innen nutzen, erfahren Sie von Dipl.Ing. Jan Karwatzki (Öko-Zentrum NRW) im kommenden Webinar unserer Reihe Wienerberger Wissen.

Nächste Online-Fortbildung in:

Preishinweis

Wir weisen unsere Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (19%) aus. Der Netto-Preis bleibt für Sie (gerundet) weiterhin bei 41 Euro.

Format

Online-Live-Fortbildung mit Frage- und Antwortmöglichkeiten

Programm

Stets up to date sein, das bedeutet für Sie als Architekt:innen und Bauingenieur:innen weit mehr, als immer über neue Baustoffe, über Gebäudetechnik, Konstruktionsweisen, städtebauliche Fragen oder Vorschriften informiert zu sein. Eine nachhaltiger gebaute Umwelt zu schaffen bedeutet, in Ihrem Interesse und dem Ihrer Bauherr:innen eine konsequente Steigerung der Energieeffizienz voranzutreiben.
Und genau hierfür stehen Ihnen wertvolle und regelmäßig aktualisierte Fördermittel des Bundes zur Verfügung! Welche das sind, darüber klärt Dipl.Ing. Jan Karwatzki, Architekt und staatlich anerkannter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz, in unserer eineinhalbstündigen Online-Fortbildung auf. Lernen Sie die verschiedenen Bereiche der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) kennen. Erfahren Sie das Wichtigste zum aktuellen Stand sowie zu den Förderoptionen des BAFA und der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW).

Folgende Inhalte, Tipps und Hilfestellungen werden Ihnen praxisbezogen mitgegeben:

● Fördermöglichkeiten von Einzelmaßnahmen, Neubau und systemischen Sanierungsmaßnahmen sowie ein Blick auf förderfähige Kosten (bei Wohngebäuden und Nichtwohngebäuden)
● Veranschaulichung anhand von Beispielförderungen und Tipps für die Antragstellung
● Möglichkeiten der Förderung bei Sanierung zu Effizienzhäusern und -gebäuden
● Wie die KfW Sie mit ihrer Richtlinie Klimafreundlicher Neubau (KFN) unterstützt
● Welche Förderstufen und Anforderungen es für die KfW-Förderung gibt

In diesem Webinar geht es darum, Ihnen aus erster Hand fundiertes Wissen zu vermitteln, damit Sie bei der Planung und Durchführung von Neubau- und Sanierungsmaßnahmen Ihrer Bauherr:innen von wertvoller Bundesförderung profitieren.

Sollten Sie keine Zeit finden, an diesem Termin teilzunehmen: Die Veranstaltung findet am 05.07.2024 noch einmal statt.

Zielgruppe:

Dieses Seminar richtet sich an Architekt:innen und Bauingenieur:innen, die gemeinsam mit ihren Bauherr:innen die vielfältigen Fördermöglichkeiten des Bundes ausschöpfen möchten.

Learning:

Sie erhalten einen Überblick über die verschiedenen Versionen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) sowie über die Kreditförderung der KfW und bekommen hilfreiche Tipps zu Anforderungen und Antragstellung.

Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung

Die Online-Fortbildungen sind bundesweit bei allen Architekten- und Ingenieurkammern gemäß der jeweils gültigen Fortbildungsordnung akkreditiert, sofern Online-Weiterbildung anerkannt wird und Fortbildungsordnungen in den jeweiligen Bundesländern bestehen.

Akkreditierungen der Ingenieurkammern

Baden-Württemberg
Angefragt
Bayern
Angefragt
Hessen
Angefragt
Nordrhein-Westfalen
Angefragt
Rheinland-Pfalz
2 Fortbildungspunkte
Sachsen
2 Fortbildungspunkte
Saarland
Angefragt
Schleswig-Holstein
Angefragt
Thüringen
Angefragt
Bremen
Angefragt

Akkreditierungen der Architektenkammern

Berlin
2 Fortbildungspunkte
Brandenburg
Angefragt
Bremen
2 Fortbildungsprunkte
Mecklenburg-Vorpommern
2 Fortbildungspunkte
Sachsen
Anerkannt
Saarland
Angefragt
Schleswig-Holstein
Angefragt
Thüringen
Angefragt
Baden-Württemberg
Angefragt
Hessen
Angefragt
Nordrhein-Westfalen
Angefragt
Rheinland-Pfalz
Angefragt
Niedersachsen
Anerkannt

Fortbildungspunkte & Voraussetzungen

Für die Ausstellung der Teilnahmebestätigung zur Vergabe von Fortbildungspunkten muss die teilnehmende Person nachweislich an der Online-Live-Fortbildung teilgenommen haben. Zum Nachweis werden im Verlauf der Online-Fortbildung zwei kurze Umfragen eingespielt, die von Ihnen in einem bestimmten Zeitfenster beantwortet werden müssen. Die Umfragen dienen lediglich zur Abfrage der Teilnahme und werden nicht weiter ausgewertet oder verwendet. Nur wenn an beiden Umfragen teilgenommen wurde, wird die Teilnahme durch die Ingenieur- und Architektenkammern anerkannt.

Referent:in

Dipl.Ing. Jan Karwatzki

Jan Karwatzki ist Architekt und staatlich anerkannter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz. Er ist seit 2005 im Öko-Zentrum NRW tätig und leitet dort den Bereich zur Energieeffizienz von Gebäuden. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren als Referent und Fachautor intensiv mit den gesetzlichen Anforderungen und den Fördermöglichkeiten in diesem Bereich. Zudem unterstützt er als externer technischer Sachverständiger die KfW zu den technischen Fragen der Gebäudeförderung.