FAQ Häufig gestellte Fragen

Mit der Anmeldung wurde ein Kundenkonto für Sie erstellt. Zugangsdaten sind Ihre Email-Adresse und das von Ihnen festgelegte Passwort. Dort finden Sie unter dem Menüpunkt „Aufzeichnungen & Skripte“ die gesuchten Inhalte.

Die Zertifikate werden in der Regel ein bis zwei Werktage nach der Veranstaltung an die E-Mail-Adressen der Teilnehmer:innen geschickt. Das Zertifikat befindet sich im Anhang der E-Mail mit dem Betreff „Teilnahmebescheinigung“. Bitte beachten Sie, für den Erhalt einer Teilnahmebescheinigung ist es notwendig, beide Kurzumfragen, die während der Online-Fortbildung geschaltet werden, zu beantworten.
Zudem wurde für Sie mit der Anmeldung auf wienerberger-wissen.de ein Kundenkonto erstellt. Die Zugangsdaten dafür haben Sie während des Bestellprozesses festgelegt. Unter dem Menüpunkt „Mein Konto“ finden Sie den Reiter „Zertifikate”, dort steht Ihr Teilnahme-Zertifikat zum Download bereit.

Anerkennung: Die Online-Fortbildungen sind bundesweit bei allen Architekten- und Ingenieurkammern gemäß der jeweils gültigen Fortbildungsordnung akkreditiert, sofern Online-Weiterbildung anerkannt wird und Fortbildungsordnungen in den jeweiligen Bundesländern bestehen.

Bildungspunkte: Für die Ausstellung der Teilnahmebestätigung zur Vergabe von Fortbildungspunkten muss die teilnehmende Person nachweislich an der Online-Live-Fortbildung teilgenommen haben. Zum Nachweis werden im Verlauf der Online-Fortbildung zwei kurze Umfragen eingespielt, die von Ihnen in einem bestimmten Zeitfenster beantwortet werden müssen. Die Umfragen dienen lediglich zur Abfrage der Teilnahme und werden nicht weiter ausgewertet oder verwendet. Nur wenn an beiden Umfragen teilgenommen wurde, wird die Teilnahme durch die Ingenieur- und Architektenkammern anerkannt.

Um eine oder mehrere Buchungen vorzunehmen, klicken Sie bei der entsprechenden Online-Fortbildung auf die Schaltfläche «ANMELDEN».

  • Nachdem Sie die gewünschten Online-Fortbildungen ausgewählt haben, wechseln Sie in den Warenkorb in dem Sie auf die Schaltfläche «WARENKORB ANZEIGEN» klicken. Überprüfen Sie, ob der Warenkorb die gewünschten Produkte enthält, und entfernen Sie (×) möglicherweise die versehentlich ausgewählten Online-Fortbildungen.
  • Um mit der Buchung fortzufahren, klicken Sie auf die Schaltfläche «WEITER ZUR KASSE».
  • [REGISTRIERTER KUNDE] Wenn Sie bereits über ein Kundenkonto verfügen, dann melden Sie sich an und schließen Sie die Bestellung ab.
  • [NEUER KUNDE] Wenn Sie ein neuer Kunde sind, müssen Sie bei der ersten Buchung ein neues Kundenkonto erstellen. Füllen Sie ALLE für das System erforderlichen Daten sorgfältig aus und schließen Sie die Bestellung ab.

Nach korrektem Abschluss der Buchung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail und die dazugehörige Rechnung.

Gleichzeitig erscheinen alle Buchungen in Ihrem persönlichen Kundenkonto. Wechseln Sie dazu in den Bereich «IHRE BUCHUNGEN». Wenn Ihre Vormerkungen dort nicht aufscheinen war die Buchung nicht erfolgreich.

Ja, durch Ihre Registrierung werden folgende Ziele erreicht:

  • Das System generiert für jede gebuchte Online-Fortbildung einen einmaligen und persönlichen Zugangslink. Auf diese Weise kann jeder Teilnehmer eindeutig identifiziert werden.
  • Auf Basis der eindeutigen Identifizierung des Teilnehmers wird die Teilnahmebescheinigung generiert, die Sie benötigen, sofern Weiterbildungspunkte vergeben werden.
  • Zusätzlich wird Post-Online-Fortbildung multimediales Unterrichtsmaterial im persönlichen Kundenkonto unter dem Bereich «VIDEOS UND ZUSÄTZLICHE INHALTE» zur Verfügung gestellt.

Nein, da die Buchung nur dann abgeschlossen werden kann, wenn Sie auch in Ihrem persönlichen Kundenkonto eingeloggt sind.

Die Kontrolle einer bereits gebuchten Online-Fortbildung erfolgt in zwei Schritten. Zum einen über die IP-Adresse und zum anderen über die persönlichen Zugangsdaten. Dabei passiert folgendes:

  • Wenn Sie noch nicht eingeloggt sind und eine Online-Fortbildung dem Warenkorb hinzufügen, wird dieses automatisch beim Einloggen vom Warenkorb entfernt.
  • Wenn Sie bereits eingeloggt sind, wird es sofort entfernt.

Wenn Sie also Buchungen für Dritte vornehmen möchten, müssen Ihnen die entsprechenden Personen den Zugriff auf das persönliche Kundenkonto gewähren, bzw. Sie müssen ein neues Kundenkonto erstellen.

Der Zugang zur Online-Fortbildung ist ab EINER STUNDE vor Beginn auf zwei Arten möglich:

  1. Sie erhalten einen Tag vorher und vier Stunden vor Beginn eine Erinnerungs-E-Mail mit dem persönlichen Zugangslink. Durch Klicken auf den Link werden Sie direkt mit der Online-Fortbildung verbunden.
  2. Loggen Sie sich in Ihrem Kundenkonto ein. Wechseln Sie in den Bereich «IHRE BUCHUNGEN» und klicken Sie auf die Schaltfläche «AN SITZUNG TEILNEHMEN». Die Schaltfläche wird ab einer Stunde vor dem Beginn aktiviert (grün).

Klicken Sie in beiden Fällen auf GoToOpener öffnen, sobald Sie dazu aufgefordert werden.

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!

  • E-Mail: info@wienerberger-wissen.de
  • Telefon: 0201-858 934 222 (zu erreichen von 11:30 Uhr bis 13:30 Uhr am Tag der Online-Fortbildung)

Ja, dazu empfehlen wir Ihnen vorher die App GoToWebinar vom entsprechenden Store herunterzuladen.

Der Zugang zur Online-Fortbildung ist ab EINER STUNDE vor Beginn auf zwei Arten möglich:

  1. Sie erhalten einen Tag vorher und vier Stunden vor Beginn eine Erinnerungs-E-Mail mit dem persönlichen Zugangslink. Durch Klicken auf den Link werden Sie direkt mit der Online-Fortbildung verbunden. Sofern die App bereits installiert ist, werden Sie direkt mit der Online-Fortbildung verbunden. Andernfalls werden Sie aufgefordert die App herunterzuladen.
  2. Öffnen Sie die App und geben Sie die 9 Ziffern bestehende Webinar-ID eingeben. Die Webinar-ID finden Sie im Bereich «IHRE BUCHUNGEN» in Ihrem persönlichen Kundenkonto.

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!

Es kann durchaus vorkommen, dass die Erinnerungs-E-Mail mit Ihrem persönlichen Zugangslink nicht zugestellt wird. Sollte dies der Fall sein, wechseln Sie in Ihrem persönlichen Kundenkonto in den Bereich «IHRE BUCHUNGEN» und klicken Sie auf die Schaltfläche «AN SITZUNG TEILNEHMEN».

Wenn die gebuchte Online-Fortbildung in diesem Bereich nicht aufgelistet wird, bedeutet dies, dass die Buchung nicht erfolgreich war. Dazu kann es verschiedene gründe geben:

  • Kontrollieren Sie als ersten Schritt Ihren Warenkorb. Wenn sich die Online-Fortbildung noch im Warenkorb befinden, müssen Sie erst die Bestellung abschließen.
  • Ist der Warenkorb leer ist, überprüfen Sie ob die E-Mail nicht versehentlich als Spam zugestellt wurde.

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!

Sie können im Prinzip von überall und jederzeit an einer Online-Fortbildung teilnehmen. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie jedoch einige grundlegenden Voraussetzungen befolgen:

  • Verwenden Sie nur Geräte mit aktualisierter Systemsoftware
  • Verwenden Sie eine LAN-Verbindung anstelle einer WI-FI-Verbindung
  • Verwenden Sie Kopfhörer mit USB-Anschluss und keine einfachen Headsets
  • Für die Teilnahme über mobile Geräte (Smartphone, Tablet, …) laden Sie vor Beginn die App GoToWebinar aus dem entsprechenden Store herunter
  • Vor der Buchung empfehlen wir Ihnen dringend eine Online-Systemprüfung durchzuführen und Ihr System auf die minimalen Systemanforderungen zu überprüfen

Nein, alle Online-Fortbildungen sind Live-Fortbildungen. Daher muss das Datum und die angegebenen Zeiten eingehalten werden.

Die Online-Fortbildungen werden zwar aufgezeichnet und anschließend in Ihrem Kundenkonto im Bereich «VIDEOS UND ZUSÄTZLICHE INHALTE» zur Verfügung gestellt, aber nur dann, wenn Sie auch berechtigt waren an der Online-Fortbildung teilzunehmen.

Ja, allerdings nicht über Audio, sondern über ein eigens dafür vorgesehenen Chat-Bereich. Der Referent entscheidet am Ende, ob er Ihre Fragen direkt oder im Anschluss an die Online-Fortbildung beantworten möchte.

Nein, aus Datenschutzgründen sind Ihre Fragen NUR und ausschließlich für den Referenten sichtbar.

Ja, Sie können problemlos Ihr Gerät während der Online-Fortbildung wechseln oder sich gleichzeitig mit einem zweiten Gerät anmelden. Durch die verschiedenen Zugangskontrollen ist es möglich Sie immer eindeutig zu identifizieren.